Mangold-Frittata mit Radieschensalat

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN:

Mangold-Frittata:

  • 300 g Mangold,
  • 1 Zwiebel,
  • 2 Knoblauchzehen,
  • 8 Eier,
  • Bratöl,
  • 100 ml Mineralwasser mit Kohlensäure,
  • Pfeffer und Salz

Radieschensalat:

  • 1 Bund Radieschen,
  • ½ Salatgurke,
  • ½ rote Zwiebel,
  • 200 g Schafskäse,
  • 4 EL Olivenöl,
  • 4 EL Essig,
  • Pfeffer und Salz

ZUBEREITUNG:

Mangold waschen, die Enden abschneiden und klein schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und in eine Pfanne mit reichlich Öl geben. Den Mangold daraufgeben und alles kurz anbraten, bis sich das Aroma von gebratenen Zwiebeln entwickelt hat. Die Eier mit dem Mineralwasser verquirlen, mit reichlich Pfeffer und Salz würzen und in die Pfanne gießen. Bei schwacher Hitze so lange garen, bis die Eier vollständig gestockt sind. Radieschen putzen und waschen, Gurke waschen und beides in kleine Stücke schneiden. Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Schafskäse würfeln und alles in einer Salatschüssel vermischen. Öl, Essig, Pfeffer und Salz verrühren und darübergeben.

Quelle:
echtbio_logo.png

Rezepte

Zurück


Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden. Dies kann folgende Ursachen haben ...

  • Der erlaubte Zeitraum für das Kommentieren ist abgelaufen
  • Der Autor hat das Kommentieren des Artikels unterbunden
  • Sie besitzen nicht die nötigen Benutzerrechte um Kommentare zu verfassen.