Quarkplätzchen mit Erdbeersalat

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN:

  • 200 g Magerquark,
  • 1 Ei,
  • 50 g Mandeln (fein gemahlen),
  • 2 EL Vollrohrzucker,
  • 1 Msp. Zitronenschale (frisch gerieben),
  • 4–6 EL Weizenvollkorngrieß,
  • Kokosfett

 für den Erdbeersalat:

  • 500 g Erdbeeren,
  • 50 ml Apfelsaft,
  • 2 EL Honig oder Agavendicksaft,
  • einige frische Minzeblätter 

ZUBEREITUNG:

Quark evtl. einige Stunden in ein Haarsieb geben und abtropfen lassen, damit er schön trocken wird. Quark mit Ei, gemahlenen Mandeln, Vollrohrzucker, Zitronenschale und 4–6 Esslöffeln Vollkorngrieß verrühren und 1–2 Stunden quellen lassen. In der Zwischenzeit Erdbeeren waschen und vierteln und mit Apfelsaft, Honig oder Agavendicksaft und halbierten Minzeblättern vermischen und ziehen lassen. Kokosfett in einer Pfanne erhitzen und je einen gehäuften Esslöffel Quarkmasse in das heiße Fett setzen. Von beiden Seiten bei mittlerer Hitze backen. Erdbeersalat mit den warmen Quarkplätzchen servieren.

 

Quelle:
echtbio_logo.png

Rezepte

Zurück


Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden. Dies kann folgende Ursachen haben ...

  • Der erlaubte Zeitraum für das Kommentieren ist abgelaufen
  • Der Autor hat das Kommentieren des Artikels unterbunden
  • Sie besitzen nicht die nötigen Benutzerrechte um Kommentare zu verfassen.