Rote-Bete-Patties

ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN:

  • 3 Rote-Bete-Knollen,
  • 300 g Champignons,
  • 2 Zwiebeln,
  • 6 gehäufte EL zarte Haferflocken,
  • 300 ml Wasser,
  • 1 Bd. Schnittlauch,
  • Blattsalat,
  • 4 Burgerbrötchen,
  • Olivenöl,
  • Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG:

Zwiebeln schälen, fein hacken und in einem Topf in Olivenöl goldbraun anbraten. Haferflocken und Wasser dazugeben und daraus unter ständigem Rühren ca. 5 Min. einen festen Brei kochen. Etwas abkühlen lassen, die Rote Bete raspeln und dazugeben, vermengen und mit reichlich Pfeffer und Salz würzen. In einer weiten Pfanne die in Scheiben geschnittenen Champignons anbraten und mit dem geschnittenen Schnittlauch bestreuen. Aus dem Rote-Bete-Teig handtellergroße Patties formen und in Olivenöl von beiden Seiten leicht braun braten. Brötchen aufschneiden, mit Salat belegen, einen Patty daraufgeben und mit den Champignons servieren.


Quelle:
echtbio_logo.png

Rezepte

Zurück


Dieser Artikel kann nicht kommentiert werden. Dies kann folgende Ursachen haben ...

  • Der erlaubte Zeitraum für das Kommentieren ist abgelaufen
  • Der Autor hat das Kommentieren des Artikels unterbunden
  • Sie besitzen nicht die nötigen Benutzerrechte um Kommentare zu verfassen.